Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung

Herr Volker Schlotmann

 

Kontaktdaten

BonVent UG

Lindenallee 2

18233 Am Salzhaff

 

Telefon: +49 174 7407422

Email: info@bonvent.de

Die Wahrung der Privatsphäre von Nutzern unseres Webauftritts hat für uns einen hohen Stellenwert. Die konzeptionelle Ausgestaltung und technische Umsetzung des Webangebots erfolgte hinsichtlich der Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Einklang mit der geltenden europäischen Datenschutzverordnung (nachfolgend: DSGVO) und den landesspezifischen Datenschutzbestimmungen nach den Grundsätzen der Datenvermeidung und Datenminimierung. Eine vollständige Datenvermeidung ist allerdings aufgrund unserer Angebote zur Kontaktaufnahme sowie der Integration von Leistungen durch Drittanbieter nicht möglich. Deshalb erhalten Sie als Nutzer unseres Webauftritts mit dieser Datenschutzerklärung die Informationen über die Art, den Umfang und die Zwecke der Verarbeitung von personenbezogenen Daten so umfangreich, aber auch so verständlich wie möglich. Darüber hinaus erhalten Sie als Nutzer hier einen Überblick über Ihre Rechte, die Ihnen hinsichtlich der Datenverarbeitung zustehen.

Laut der DSGVO bezeichnet der Ausdruck der personenbezogene Daten alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (nachfolgend „Nutzer“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung (z. B. Name, Anschrift, Email, Telefonnummer), zu einer Kennnummer (z. B. Sozialversicherungsausweis- und Personalausweisnummer), zu Standortdaten (z. B. Orts- und Geodaten), zu einer Online-Kennung (z. B. IP-Adresse) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

Laut der DSGVO bezeichnet der Ausdruck der Verarbeitung jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf unserem Webauftritt möchten wir Sie als Nutzer zunächst auf die aktive und passive Erhebung von personenbezogenen Daten hinweisen.

Grundsätzlich ist die rein informatorische Nutzung unseres Webauftritts ohne eine aktive Angabe von personenbezogenen Daten ihrerseits möglich. Eine aktive Erhebung erfolgt allerdings bei der Inanspruchnahme von unseren Angeboten zur Kontaktaufnahme, z. B. dem Kontaktformular, welche eine Eintragung von Angaben (z. B. Emailadresse) in den Pflichtfeldern voraussetzen. Diese Daten werden von uns zum Zwecke der sachdienlichen Bearbeitung inklusive Beantwortung einer Anfrage und ggf. von Anschlussfragen verarbeitet. Diese Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Falls eine Weitergabe an Dritte aufgrund der Sache notwendig sein sollte, dann informieren wir Sie über diesen beabsichtigten Vorgang und holen uns eine Einverständniserklärung für diesen spezifischen Zweck von Ihnen ein. Nach Beendigung der Korrespondenz werden diese Daten routinemäßig gelöscht, falls sich aus der Anfrage keine vertragliche oder gesetzliche Verpflichtung zur Aufbewahrung ergibt.

Eine passive Erhebung von personenbezogenen Daten erfolgt hingegen bereits beim ersten Besuch unseres Webauftritts durch die Leistungen und Komponenten von Drittanbietern, welche für den Webauftritt genutzt werden. Die weitere Verarbeitung dieser Daten erfolgt durch die Drittanbieter entsprechend deren Datenschutzrichtlinien. Hierauf haben wir keinen Einfluss. Deshalb stellen wir Ihnen im Folgenden jene Informationen zu den Komponenten von Drittanbietern inklusive Verweise zu deren Datenschutzrichtlinien zur Verfügung.

Der Webauftritt ist auf dem Webserver eines Drittanbieters hinterlegt, um im Internet präsent sein zu können. Bei der Nutzung unseres Webauftritts erfolgt standardmäßig eine passive Erhebung von Daten bei jedem Zugriff auf ein Element unserer Webseiten durch diesen Drittanbieter. Es werden folgende Informationen temporär in einer Server-Logdatei gespeichert:

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • der Browsertyp und die Version des Browsers,
  • das verwendete Betriebssystem,
  • die IP-Adresse,
  • die übertragene Datenmenge und der Zugriffsstatus,
  • Domainname des Internet-Providers und die Referrer-URL.

Der Drittanbieter selbst verarbeitet die Daten zur Aufstellung einer statistischen Auswertung, Erkennung und Abwehr von Angriffen sowie Feststellung von Fehlern auf seinen Webservern. Gleichzeitig stellt der Drittanbieter diese Server-Logdateien uns zur Verfügung. Dabei werden die IP-Adressen anonymisiert, sodass keine Rückschlüsse auf einzelne Personen möglich sind. Diese Server-Logdateien werden weder von uns selbst noch in unserem Auftrag eines Dritten zur Auswertung von Besucherverhalten genutzt. Lediglich die Error-Logdateien werden zur Analyse von aufgetretenen Fehlern bei der Ausgabe des Webauftritts und zur Erkennung von Angriffen und Sicherheitslücken verwendet, um mit geeigneten Maßnahmen eine entsprechende Lösung umzusetzen.

Die Gewährleistung einer fehlerfreien und stabilen Ausführung unseres Webauftritts sowie die Auswertung von Angriffen auf unseren Webauftritt und deren Prävention sind unsere Motive für diese Datenverarbeitung, welche auf der Rechtgrundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erfolgt.

Auf unserem Webauftritt werden sogenannten Cookies eingesetzt. Bei Cookies handelt es sich um winzige Textdateien, welche im Rahmen Ihres Besuchs auf unserem Webauftritt von unserem Webserver auf Ihrem Endgerät (z. B. PC, Smartphone, Tablet) übertragen und zeitlich begrenzt gespeichert werden. Diese Cookies enthalten eine Zahlenfolge zur Identifizierung Ihres Browsers sowie bestimmte Einstellungen und Daten Ihres Browser.

Wir setzen auf unserem Webauftritt nur technische Cookies ein, welche sich nach maximal 30 Tagen automatisch löschen. Der Einsatz umfasst jeweils ein Cookie von Revolution-Slider und von Cookie-Notice. Das Erste speichert die Auflösung, der zweite eine Zeitliche Abfolge Es kommen keine Targeting-, Tracking-, Werbe- oder Analyse-Cookies zum Einsatz.

Die von uns verwendeten Cookies sind keiner bestimmten Person zuordenbar. Auch wenn die Cookies eine Zahlenfolge zur Identifizierung Ihres Browsers beinhalten, ist eine Zuordnung Ihrer Identität nicht möglich und wird auch nicht vorgenommen. Eine Speicherung Ihres Namens oder ähnlicher personenbezogener Daten, die eine Zuordnung des Cookies zu Ihnen ermöglichen würden, erfolgt zu keinem Zeitpunkt.

Wir setzen gemäß der Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO diese Cookies ein, um unseren Webauftritt für Sie nutzerfreundlicher und komfortabler zu gestalten sowie zur einwandfreien Auslieferung unseres Webauftritts.

Eine Speicherung von Cookies kann dauerhaft oder domainabhängig verhindert werden, indem eine Deaktivierung von Cookies direkt in den Einstellungen des Browsers oder indirekt mittels Plugins eingestellt wird. Auf diesem Weg sind auch die Sperrung und Löschung von Cookies möglich.

Hier erhalten Sie die Informationen zur Blockierung, Deaktivierung und Löschung von Cookies für die jeweiligen Browsertypen:

Mozilla Firefox:

https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen

 

Internet Explorer:
windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/block-or-allow-cookies

 

Google Chrome:
support.google.com/chrome/answer/95647

Cookies auf unserem Webauftritt:

time: Speichert eine Zeitliche Abfrage
devicePixelRatio: Speichert die physikalische Auflösung und generiert das css.

Für die Nutzung des Kontaktformulars zur Übermittlung einer Anfrage an uns ist eine aktive Angabe von Daten bei den Pflichtfeldern erforderlich. Diese Daten werden zum Zweck der sachdienlichen Bearbeitung und Beantwortung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen erhoben und weiterverarbeitet. Nach Abschluss der Korrespondenz werden die Daten gelöscht, falls sich aus der Anfrage keine vertragliche oder gesetzliche Verpflichtung zur Aufbewahrung ergibt.

Das Kontaktformular kann erst an uns übersandt werden, wenn Sie uns eine Einwilligung in die Datenverarbeitung mittels Haken in das entsprechende Kästchen erteilt haben. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Der Webauftritt verwendet für eine korrekte, individuelle und grafisch ansprechende sowie browser-übergreifend zuverlässige Darstellung der Inhalte die Schriftbibliothek Google-Webfonts. Die Schriften werden in den Cache vom Browser des Nutzers übertragen. Falls der Browser die Google-Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt. Der vorstehend beschriebene Einsatz von Google-Webfonts zur stabilen Auslieferung unseres Webauftritts im Einklang mit unserer CI entsprechenden korrekten und grafischen Gestaltung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Der Aufruf der Schriftbibliothek löst automatisch eine Verbindung zu einem Server des Betreibers Google Inc. aus. Von dem Inhalt der übermittelten Daten und deren weitere Verarbeitung durch Google erhalten wir keine gesicherten Kenntnisse. Allerdings kann davon ausgegangen werden, dass folgende Daten übertragen werden: Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Webseite von der die Anfrage ausgelöst wird, Art und Version des Browsers, Art des Betriebssystems, IP-Adresse und Spracheinstellungen. Wie Google mit diesen Daten umgeht, entnehmen Sie den folgenden Links.

Die Schriftblibliothek „Google-Webfonts“ wird betrieben vom Unternehmen:

Google Inc. – 1600 Amphitheatre Parkway – Mountain View – CA 94043 – USA

Informationen zu Google-Webfonts finden Sie hier:

Quellen: https://www.google.com/webfonts

Die Datenschutzrichtlinie des Schriftbibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy

Empfehlung: Falls der Nutzer über ein Google-Konto verfügt, dann sollte dieser ausgeloggt sein, sodass keine Zuordnung zum Google-Konto hergestellt werden kann.

Wir setzen keine automatisierten Entscheidungsfindungen einschließlich Profiling gemäß Art. 22 Abs. 1und 2 der DSGVO ein.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Missbrauch, zufälliger oder vorsätzlicher Manipulation oder Verlust wird mit allen notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen nach dem aktuellen Stand gewährleistet. Dabei werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die keinem Dritten zugänglich ist. Für die Sicherheit der Datenübertragung verwendet der Webauftritt das auf dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verfahren der TSL- bzw. SSL-Verschlüsselung über HTTPS.

Sie als Nutzer unseres Webauftritts verfügen über folgende Rechte:

  • das Recht auf Bestätigung und Auskunft über die bei uns verarbeiteten personenbezogenen Daten nach Art. 15 DSGVO,
  • das Recht auf Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten nach Art. 16 DSGVO,
  • das Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten nach Art. 17 DSGVO,
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nach Art. 18 DSGVO,
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten nach Art. 20 DSGVO

Falls Sie von einem hier aufgeführten Recht Gebrauch machen wollen, dann übermitteln Sie uns dies unter den angegebenen Kontaktdaten der verantwortlichen Person für Datenverarbeitung.

 

Widerrufsrecht bei Einwilligungen

Nach Art. 7 Abs. 3 DSGVO können Sie als Nutzer uns gegenüber erteilte datenschutzrechtliche Einwilligungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird durch den Widerruf nicht berührt.

Falls Sie eine uns erteilte Einwilligung widerrufen möchten, dann übermitteln Sie uns dies unter den angegebenen Kontaktdaten der verantwortlichen Person für Datenverarbeitung.

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht ohne Angabe einer besonderen Situation.

Falls Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen wollen, dann übermitteln Sie uns dies unter den angegebenen Kontaktdaten der verantwortlichen Person für Datenverarbeitung.

Falls Sie der Ansicht sind, dass Ihre Datenschutzrechte verletzt werden, können Sie sich gemäß Art. 77 DSGVO an die Aufsichtsbehörde ihres Bundeslandes oder des Bundeslandes unseres Firmensitzes wenden. Betrifft eine Beschwerde ein Unternehmen, das seinen Sitz in einem anderen Bundesland hat, leitet die Aufsichtsbehörde die Beschwerde an die dort zuständige Aufsichtsbehörde weiter.
Eine Übersicht über die Datenschutzbehörden erhalten Sie auf dem folgenden Link:

https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.

Die Veränderung und Weiterentwicklung unseres Webauftritts oder die Änderung von gesetzlichen oder behördlichen Vorgaben können zur Folge haben, dass die Datenschutzerklärung von unserer Seite angepasst und geändert wird. Die Änderungen werden an dieser Stelle veröffentlicht.